Körpersprache

Gestalten Sie Ihre persönliche Körpersprache aktiv, entschlüsseln Sie die körpersprachlichen Signale Ihrer Gesprächspartner. Ihre aufrechte Haltung vermittelt Stärke und Präsenz. Ein Mensch in Spannung ist spannend.  Untermauern Sie mit Ihrem Körper, was Sie inhaltlich sagen wollen.

Health & Communication

Erwiesenermaßen schreitet der Heilungsprozess durch patientenbezogene Kommunikation rascher voran. Die menschliche Komponente wird immer wichtiger. Die Patienten erwarten gleichermaßen Vertrauen, Einfühlungsvermögen, wie Führung und klare Anweisungen.Das Angebot Health & Communication richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal und Administration.

Stimme

Ihr Auftritt im Einklang bedeutet alle Kommunikationsebenen bewusst und gezielt im Alltag zu nutzen. Ihre persönliche kommunikative Entwicklung führt zu effizienten Begegnungen. Geben Sie Ihrem Gespräch scharfe Konturen und akzentuierte Höhepunkte. Fesseln Sie Ihr Umfeld mit deutlichen Botschaften.

Körpersprache

Stimme

Inhalt

Stimme

Artikulation

Klare Aussprache – präzise und fein – ist ein wesentlicher Aspekt Ihrer persönlichen Überzeugungsfähigkeit. Geben Sie Ihrem Gespräch scharfe Konturen und akzentuierte Höhepunkte. Fesseln Sie Ihr Umfeld mit deutlichen Botschaften.

Atmung

Das Basiswerkzeug erfolgreicher Kommunikation. Der gezielte Einsatz steigert Ausdauer und Wirkung. Schaffen Sie eine entspannte Gesprächsatmosphäre für Klienten und Mitarbeiter. Richtige Atmung erzeugt Gesundheit und Wohlbefinden.

Stimmsympathie

Die Qualität Ihres Gesprächs wird entscheidend von Ihrer Stimme getragen. Stimmige Kommunikation ist ein Geben und Nehmen. Bauen Sie eine produktive Beziehung mit Ihrem Zuhörer auf. “Positive Resonanz ermöglicht positive Ergebnisse.

Haltung Die Basis Fuer Ihren Erfolg.

Tempo Bringen Sie Bewegung In Ihr Gespräch.

Lautstärke Sensibler Einsatz Ihrer Stimme.

Tonhöhe Ihr Akustischer Fingerabdruck.

Klang Bringen Sie Farbe Ins Gespraech.

Ökonomisch Sprechen Maximales Ergebnis Mit Mimimalem Aufwand.

Körpersprache

Haltung

Aufrechte Haltung vermittelt Stärke und Präsenz. Ein Mensch in Spannung ist spannend. Seien Sie aufrecht. Untermauern Sie mit Ihrem Körper, was Sie inhaltlich sagen wollen. Seien Sie aufrecht!  Ihr JA gilt. Ihre aufrechte Haltung vermittelt Stabilität und Spannung.

Stand

Demonstrieren Sie Selbstbewusstsein! Sprechen Sie mit Standpunkt! Stehen Sie mit beiden Beinen im Leben, so strahlen Sie Ruhe und Souveränität aus. Bewegung ist Erfolg, Erfolg ist Bewegung.

Gestik

Wer sich sperrt, der bleibt allein. Begeisterungsfähigkeit, Überzeugungskraft –handeln Sie- nehmen Sie sich Raum mit großen, offenen und ausladenden Gesten. Die Welt gehört Ihnen! Je positiver Ihre Aussage umso höher mit ihren Armen! Schaffen Sie Vertrauen durch natürliche Gestik. Ihr Gesprächspartner sucht Ruhe und Vertrauen in Ihren Bewegungen.

Blickkontakt Schafft Kontakt

Körperduft Ein Kräftiges Signal

Sitzhaltung Ich Bin Aufmerksam Und Präsent

Distanzzonen Den Passenden Abstand Finden

Etikette

Das Telefonat

Wussten Sie, dass der Anrufer die ersten 3 gesprochenen Silben nicht wahrnimmt? Sie sind die akustische Visitenkarte Ihres Unternehmens. Sie sind für die Außenwirkung verantwortlich. Vorbereitung ist entscheidend! Bauen Sie zum Gesprächspartner eine emotionale Bindung auf.

Die Kleidung

Das angemessene Outfit ist ein Kommunikationskanal für die Cooperate Identity. Die Servicequalität Ihres Unternehmens kann an der Kleidung abgelesen werden. Feingefühl ist hier der entscheidende Faktor – Wohlfühlen eine Notwendigkeit.

Im Unternehmen

Zeit ist Geld! Aufmerksames Zuhören spart Zeit und Geld. Profitieren Sie vom kreativen Potential Ihrer Mitarbeiter. Durch Wertschätzung, Respekt und die richtige Sprache fördern Sie gezielt das Wohlbefinden Ihrer Work Force. Und Sie wissen, “eine glückliche Kuh gibt mehr Milch”

Das Meeting Kommunikationswissen Komprimiert Transportiert.

Die Frau Als Chef Das Rollenspiel Neu Definiert.

Das Geschäftsessen Mit Messer Und Gabel Zum Erfolg.

Etikette 2.0 Verhalten Im Digitalen Umfeld.

Portfolio

Ziele

Vermeiden Sie Fehler und Missverständnisse durch klare Kommunikation

Bauen Sie Vertrauen zum Patienten auf

Formulieren Sie klare Anweisungen

Geben Sie dem Patienten Führung

Kommunizieren Sie Ihre fachliche Kompetenz

Treten Sie glaubwürdig und überzeugend auf

Steuern Sie gezielt Emotionen

Reduzieren Sie Ihren Stress und den der Patienten

Fördern Sie die Fragekultur der Patienten

Entschlüsseln Sie die Körpersprache der Patienten

Module

Analyse

Individuelle Stimmanalyse

Eigene Stimmpotentiale kennenlernen

Wirkung erkennen

Videoanalyse

Selbstreflexionen / Fremdreflexion

Stimme

Stimmsicherheit gewinnen

Mit stimme Befindlichkeiten steuern

Verständlich, klar und prägnant Sprechen

Situationsabhängig modulieren

Mit klangvoller Stimme Atmosphäre aufbauen

Körpersprache

Haltung der Situation anpassen

Starker Ausdruck mit dem richtigen Stand

Bewusster Einsatz von Gesten

Blickkontakt halten

Gezielt Nähe / Distanz aufbauen

Atmung

Atemübungen

Entstressen

Atmung als Basis des Sprechens verstehen

Die Innere Mitte finden

Zuhören

Respektvolles Zuhören

Fragen fördern und fordern

Akustische Wahrnehmung

Gezieltes Zuhören

Kernbotschaften filtern

Ziele

Erreichen Sie kürzere Kommunikationszeiten

Entschlüsseln Sie Gesprächssituationen und reagieren Sie gezielt auf Ihr Gegenüber

Setzten Sie Ihre nonverbale Sprache  punktgenau ein

Optimieren Sie Ihre Kontaktqualität für effiziente Entscheidungswege

Präsentieren Sie Inhalte authentisch und mitreißend

Glänzen Sie in Meetings durch lösungsorientierte Präsenz

Schaffen Sie ein vertrautes Umfeld für Kunden UND Mitarbeiter

Verwenden sie Körpersprache als Träger der Public Identity

Steigern Sie Ihr Wohlbefinden  – Ihr Gegenüber wird positiv darauf reagieren

Sprechen Sie mit Ihren Augen – der Blick als Instrument

Module

Analyse

Videoanalyse

Vorher-/Nachher Vergleich

Selbstreflexionen

Fremdreflexion

Die Haltung

Kräftigende Entspannungsübungen

Gezielte muskuläre Körperspannung

Situativer Einsatz der Haltung

Sitz- und Stehhaltungen richtig einsetzen

Der Stand

Übungen für einen stabilen Stand

Bewusster Einsatz bei Präsentationen

Aktive Selbstwahrnehmung

Gesten

Bewusster Einsatz der Armhaltung

Raumfüllender kommunizieren

Die passende Geste zum gesprochenen Wort

Blickkontakt

Blickkontakt halten

Emotionen gezielt auslösen

Fesselnde Gesprächsführung

Sitzhaltung

Außenwirkung beim Meeting

Selbstbewusste Sitzposition

Armhaltung

Unter dem Tisch ist über dem Tisch

Distanzzonen

Situationsabhängige Einschätzung

Distanz bewusst einsetzten

Nähe aufbauen

Ziele

Unterstreichen Sie Ihre Führungsqualität durch eine starke Stimme

Überzeugen Sie Ihre Gesprächspartner mit trainierter Sprache

Steigern Sie Ihre Außenwirkung mit gekonnter Präzision

Geben Sie Ihrem Gespräch Konturen und Kraft durch prägnante Aussprache

Qualität in der Kommunikation erhöht wesentlich Ihren Erfolg

Schaffen Sie Wohlbefinden und eine positive Atmosphäre

Schöpfen Sie das Sympathiepotential Ihrer Stimme aus

Bauen Sie lukrative  Beziehungen auf

Nutzen Sie den Imageträger Stimme am Telefon

Zeigen Sie Kompetenz durch klare und deutliche Artikulation

Module

Analyse

Individuelle Stimmanalyse

Eigene Stimmpotentiale kennenlernen

Wirkung erkennen

Atmung

Atemräume kennenlernen und nutzen

Atemübungen

Entstressen

Übungen aus Qi Gong und Joga

Atmung als Basis des Sprechens verstehen

Artikulation

Klaren Ausdruck erlernen

Strukturiert sprechen

Korrekte Phonetik

Gesichtsmuskeln trainieren

Haltung

Lockerungsübungen

Spannungsbalance richtig anwenden

Das Gespräch im sitzen/stehen

Stimmlage

Eigenton erfahren

Tonhöhe bewusst einsetzten

Außenwirkung testen

Tempo

Richtig Pausen setzten

Tempo gezielt variieren

Zuhörer fesseln

Lautstärke

Lautstärke mühelos produzieren

Raumabhängig sprechen

Reden ohne/mit Mikrofon

Modulation

Akzente setzten

Betonen lernen

Außenwirkung verstärken

Resonanz

Klangvoll Sprechen

Stimmvolumen erweitern

Resonanzräume kennenlernen

Referenzen

Sales

DOUGLAS – Parfumeriemärkte

OBI Bau- und Heimwerkermärkte

Siemens Österreich

PORR AG

Fa. Hausmann Österreich

Fa.HOLTER Wien-Wels, Salzburg

1 A Installateure

Wiener Einkaufsstraßen

Apotheke zur Kaiserkrone-Wien7

L´essence

Blumenhaus Sykora

Administration

Steuer-und Wirtschaftsberatungskanzlei   Kristopheritsch  Graz

Steuerberatungskanzlei Hapala Wien

Magistrat – Stadt Salzburg

Land Salzburg

Land Oberösterreich

OÖ Nachrichten

ORF Wien

S-Bausparkasse

Sparkasse Imst

HYPO Bank Salzburg

Raiffeisenkassen Salzburg

Wiener Parlamentsdirektion

Personalentwicklungsbüro UND WHS

Medienfrauen Wien

Business Professionel Woman Wien

Health

GESPAG OÖ. Gesundheits- und Spitals-AG

Krankenhaus d. BH Schwestern Linz

ST. Josef Krankenhaus Wien

Orthopädisches  Krankenhaus Wien

Universitätslehrgänge für leitende und lehrende Berufe der GESPAG-Gesundheitsakademie

Ausbildungslehrgänge im Vinzentinum der barmherzigen Schwestern Linz

Universitätslehrgang UMIT

Sankt Vinzenz Stiftung Akademie

Education

ARGE Bildungshäuser

WIFI Wien, ST. Pölten

BFI Graz

Pädagogische Hochschule Wien

Schönbrunn Akademie

Kommunariko Salzburg

Landeshotelfachschule Meran

Hochschule Bremen

Zur Person

Prof. Ulrike Koller (geb. 1950) Unternehmensberaterin für human ressources . Spezialisiert auf Kommunikationstraining; Coach für Stimme, Körpersprache, Rhetorik und Persönlichkeit. Unter dem Konzept „Personal Identity Coaching“ unterstützt Sie Unternehmen bei der Sensibilisierung und Optimierung der Innen- und Außenkommunikation.

Seit 20 Jahren als selbstständiger Coach unter anderem für den ORF tätig, begann die erfolgreiche Karriere als Professorin in den Fachgebieten Didaktik, Methodik, Sprecherziehung und Persönlichkeitsentwicklung an der pädagogischen Hochschule Wien.

Als zertifizierte AAP Trainerin (Atemrhythmisch Angepasste Phonation nach Prof. Dr. Horst Coblenzer) und zertifizierte Mediatorin berät Sie seit mehr als 20 Jahren Führungskräfte bei der Entwicklung und deren effizienten Umsetzung von Kommunikationsstrategien.

Kontinuierliche Weiterbildung in den Gebieten systemischer Organisation, Konfliktmanagement, Gesprächsführung und Motivationstraining runden das ganzheitliche Angebot ab.

Kontakt

EIN-KLANG Business Seminare

Prof. Ulrike Koller

Liechtensteinstrasse 13/1/2
A-2344 Maria Enzersdorf

Web. http://www.ein-klang.at/

Mail. office@ein-klang.at

Phone. +43 664 106 98 12

Impressum

Offenlegung und Informationen gem. § 25 MedienG, § 63 GewO und § 5 ECG:

Informationen gem. § 5 ECG, § 63 GewO

Firma: Ulrike Koller

Sitz: Liechtensteinstrasse 13/1/2, A-2344 Maria Enzersdorf

UID Nummer: ATU 612 81 366

Finanzamt: Mödling

Gerichtstand: Mödling

Behörde gem. ECG: örtlich zuständiges Gewerbeamt

Kammer: Wirtschaftskammer Niederösterreich

Gewerbe: Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation, eingeschränkt auf Personalwesen ( Human Ressources)

Mail: office@ein-klang.at

Tel. +43 664 106 98 12

Offenlegung gem. § 25 MedienG

Medieninhaber: Ulrike Koller

Unternehmensgegenstand: Unternehmensberatung

Grundlegende Richtung:

EIN-Klang.at ist die online Repräsentanz von Ulrike Koller. Schwerpunkt liegt auf der Kommunikation der unternehmerischen Ziele in Kombination mit aktuellen Nachrichten des Fachgebiets Human Ressources.

Rechtliche Hinweise:

Alle auf EIN-Klang.at erschienen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen, sind vorbehalten. Reproduktion gleich welcher Art, ob Fotokopie, Mikrofilm oder Erfassung in Datenverarbeitungsanlagen, nur mit schriftlicher Genehmigung. Aus der Veröffentlichung kann nicht geschlossen werden, dass keine gewerblichen Schutzrechte bestehen. Sofern nicht anders angegeben, ist jegliches Material im Eigentum des Unternehmens . Links auf EIN-Klang.at bzw. Teile davon sind nur dann zulässig, wenn die Seiten in ihrer Gesamtheit (Navigation, Text und Werbebanner) in einem neuen Browser-Fenster dargestellt werden. Links auf einzelne Teile z.B. nur die Textseiten sind ausdrücklich untersagt.

© EIN-KLANG Business Consulting 2017 All Rights Reserved